Evangelisches Krankenhaus Königin-Elisabeth Herzberge

Project Description

Projektbeschreibung: Sanierung und Umbau der denkmalgeschützten Häuser 2 und 4 des Krankenhauses Königin-Elisabeth Herzberge. Diese wurden hinsichtlich der Anforderungen an einen zeitgemäßen Klinik- bzw. Pflegebetrieb saniert bzw. umgebaut. Dies umfasste Maßnahmen zum Brandschutz und der Energieeinsparung sowie die weitgehende Erneuerung der technischen Gebäudeausrüstung. Es wurden hier Arbeitsverfahren und Schutzmaßnahmen gemäß TRGS 521 „Abbruch- Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten mit alter Mineralwolle“ durchgeführt.

Umsatz: 960.000,00 €

Standort: Herzbergstraße 79, 10365 Berlin

Ausführungszeitraum: 1. Bauabschnitt: September 2012- Dezember 2013 | 2. Bauabschnitt: April 2014- Mai 2015

Leistungsumfang: 2800 m² Gipskarton-Trennwände, 680 m² F90-Wände, 2240 m² Dachschrägen-Bekleidung, Träger-Bekleidung F30 und F90, 3250 m² Gipskarton-Vorsatzschalen, 190 m² F90-Vosatzschalen, 2400 m² Gipskarton-Unterdecke